Produktsuche

Währung

Wissenswertes

Wunschgemäss abnehmen – Tipps und tolle Produkte
Geht es um das Abnehmen, sind Tipps von ausgewiesenen Experten wichtige Wegweiser auf dem Weg zum Idealgewicht. Doch die besten Ratschläge nützen nichts, wenn sie nicht umsetzbar sind und nicht zum gewünschten Ergebnis führen. In unserem Internetkaufhaus präsentieren wir Ihnen hochqualitative Diätprodukte, mit denen Sie bestens beraten sind.

Erfolgreich abnehmen ohne chemische Präparate
Bei den Produkten zur Gewichtsreduktion, die wir Ihnen anbieten, setzen wir ausschliesslich auf natürliche Wirkstoffe. Möchten Sie abnehmen und Ihren Bauch loswerden, finden Sie in unserem Sortiment ausgewählte Ware aus nachvollziehbarer Herstellung.

Übergewicht wirkt sich nicht nur negativ auf die optische Attraktivität eines Menschen aus, sondern auch auf dessen Gesundheit. So ist in vielen Fällen ein erhöhter Blutdruck die Folge eines zu hohen Körpergewichtes. Doch auch in diesem Bereich können natürliche Präparate aus unserem Angebot hervorragend wirken und dabei helfen, Bluthochdruck zu senken. Diese Wirkung wird beispielsweise der Aronia-Beere zugeschrieben. Um Ihren Blutdruck zu senken, müssen Sie also nicht zwangsläufig auf chemische Mittel zurückgreifen.

Hier sind Sie goldrichtig, wenn Sie gesund abnehmen möchten. Tipps rund um dieses Thema und preiswerte Qualitätsprodukte wie die bewährte "Superdiät erhalten Sie bei SwissPrice.

 


 

Abnehmen und ohne Bauch durchs Leben gehen
Sie möchten abnehmen? Ihr Bauch soll möglichst schnell verschwinden, damit Sie sich mit einer knackigen Figur am Strand sehen lassen können? Dann haben Sie bei uns eine exzellente Auswahl an natürlich wirkenden Diätprodukten.
Muss Ihr Bauch weg?

Eine athletische Körpersilhouette zieht die Blicke auf sich und sorgt dafür, dass man sich gut und attraktiv fühlt. Wenn ein störendes Bäuchlein Ihrem Glück im Wege steht, bieten wir Ihnen die "Superdiät", "Dreambody Caps + Grease Reduction" und weitere ausgezeichnete Produkte an.

Flacher Bauch dank natürlicher Wirkstoffe
Wir verzichten ganz bewusst auf chemische Zusätze und legen höchsten Wert auf die Reinheit der Präparate aus unserem Sortiment. Auf den entsprechenden Produktseiten haben Sie die Möglichkeit, sich ausführlich über deren spezielle Vorzüge zu informieren. Hier erfahren Sie, wie Sie die Pfunde zum Schmelzen bringen können, ohne grossen Aufwand betreiben zu müssen.

Bei der Gewichtsreduktion sollte immer Ihre Gesundheit im Vordergrund stehen. Deshalb achten wir sehr darauf, dass unsere geprüften Diätprodukte keine gesundheitsgefährdenden Nebenwirkungen auslösen. Das gilt selbstverständlich auch für die Naturprodukte, die Sie einsetzen können, um Bluthochdruck vorzubeugen, und für alle andere Produkte aus unserem Angebot. Möchten Sie abnehmen und Ihren Bauch loswerden, zeigen wir Ihnen seriöse Optionen auf.

Social Media

 

 

 

Das möchte man nicht haben und doch gehört die Arteriosklerose zu den am weit verbeitesten Zivilisationskrankheiten, die ich gern auch Volkskrankheiten nenne.

 

Die Krankheit ist tückisch. Bezeichnet wird durch den Begriff eine Krankheit, welche für Ablagerungen an den Gefäßwänden sorgt und das ist heimtückisch. Denn das Problem der Ablagerungen ist, dass sie das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle erhöhen. Die Gefäßinnenwände können geschädigt werden, es kommt vor, dass sich Blutgerinnsel bilden.

Dies geht einher mit der Endothelschicht, welche nach Feststellungen der Wissenschaftler keine funktionslose Barriere, wie lange Zeit angenommen, ist. Vielmehr verhindert dieser Bereich, das Schadstoffe einfach vom Blut ins Gehirn vordringen können. Die Endothelschicht reguliert den Blutdruck und normalisiert die Aktivität des Immunsystems. Sie ist daran beteiligt, dass der Austausch der Stoffe zwischen Gewebe und Blut funktioniert und sie wirkt sich auf die Neubildung von Blutgefäßen aus. Es ist wichtig, dass der Mensch seine Gefäße vor Frassfeinden schützt. Mit dem Vitamin Niacin (ein B-Vitamin) kann das gut funktionieren. Diabetiker sollten ganz besonders aufpassen, denn sie haben leider eine höhere Gefährdung an Arteriosklerose zu erkranken, weil sie zu Gefässentzündungen neigen. Niacin könnte helfen. Es ist darauf zu achten, dass das Eiweiß sich im Körper nicht zu schnell abbaut. Ihr Homocysteingehalt sollte also möglichst niedrig sein. Eine einfache Blutuntersuchung kann das nachweisen. Bitte beachten Sie, dass es noch viele veraltete Meinungen geben kann, die den Homocysteingehalt anders bewerten, ich würde mich da nicht drauf verlassen. Wenn Sie den speziellen Wert messen lassen, sollte er einen Messwert von 5mol/l Blut nicht übersteigen, obwohl ältere Meinungen sich 10mol/l Blut festlegen. Eine Senkung des Wertes unterhalb von 10mol/l Blut kann das Infarktrisiko reduzieren. Sie selbst können den Wert ganz natürlich senken, indem Sie Vitamin B6, B12 oder Folsäure einnehmen. Die Dosierung sollte für das Vitamin B6 ab 50 bis 100mg liegen. Folsäure ist ebenso wichtig und kann praktisch auch eingenommen werden, wenn andere gesundheitliche Störungen progressiv Einfluss auf Ihre Gesundheut nehmen. Der Folsäurebedarf liegt bei 300 bis 1000 mg. Das Vitamin B12 kann bis zu 15 Mikrogramm verabreicht werden. Die Wirkung ist für Patienten, die noch keinen Herzinfarkt hatten mittlerweile wissenschaftlich untersucht worden. Wer schon einen Herzinfarkt hatte wurde an der Studie nicht berücksichtigt, weil diese Menschen Medikamente einnehmen, welche die Wirkung der klassischen Produkte leider beeinträchtigt. Hier gilt: Vorbeugen ist besser als Nachsorgen. Es spricht aber auch nichts dagegen, dass direkt betroffene sich so verhalten und dem Körper eine Unterstützung anbieten. Dann gibt es noch eine Reihe weiterer Massnahmen, welche Sie treffen können, um der gefürchteten Arteriosklerose, den Schrecken zu nehmen.

 

Trinken Sie grünen Tee, aus biologischer vertraulicher Herkunft.   Grüner Tee ist bekannt dafür freie Radikale zu fangen und Entzündungen vorzubeugen und zu hemmen. 2 bis 3 Tassen davon, trinkt Ihr Autor selbst, wann immer es geht. Nüsse sind ganz toll, essen Sie mehr Nüsse. Walnüsse sind sehr gut geeignet, sie erhöhen auch die Fließfähigkeit des Blutes. Und nun zu den Dingen, die man sich leider nicht immer so aussuchen kann, wie man es gern wollte. Stress gilt es ab sofort zu vermeiden, machen Sie in Yoga und üben Sie Entspannung, ja ich meine dies wirklich so. Sie müssen runterkommen, ganz tief auf den Boden der menschlichen Tatsachen, dort wo Sie Ihre innere unmittelbare Ruhe finden, denn Entspannung trägt unglaublich zu einem gesteigerten Wohlbefinden bei. Wenn Sie nicht wirklich glücklich sind in Job und Partnerschaft oder in anderen Situationen, dann gilt es diese Situation zu ändern. Darin auszuharren kostet Ihre Gesundheit und wenn wir Lebenspunkte zu verteilen hätten, dann werden Sie davon mehr und schneller los, wie andere Menschen, die im Glück leben. Ich meine damit nicht das finanzielle Glück, sondern die tiefe innere Zufriedenheit. Und bitte nehmen Sie keinen chemischen Beruhigungstabletten. Damit tun Sie sich absolut keinen Gefallen. Nur Ihr Arzt und die Pharmaindustrie freuen sich vermutlich, wenn Sie in die Tretmühle der chemischen Glücklichmacher eintreten, nicht immer, aber eben zu oft. Achten Sie auch darauf, dass Sie möglichst gesunde Luft einatmen. Wenn Sie wohnlich bedrohlich wohnen müssen, suchen Sie den Park oder den Wald öfter aus, um Ihre Zellen an frischer Luft zu erfreuen. Hören Sie so oft es geht Ihre Lieblingsmusik. Und bitte, wenn es eben geht, treiben Sie bitte Sport. Menschen sind dazu geboren, dass sie sich so viel wie möglich bewegen. Wir haben uns schon immer bewegt. Als Uhrzeitmensch sowieso. Nur sind wir aktuellen Lebensbedingungen zufolge, ein sitzendes Volk geworden, jedenfalls die meisten von uns, die in industrialisierten Ländern leben. Das ist nicht in Ordnung. Drei bis viermal nur 30 Minuten Sport machen, das muss doch drin sein. Sport ist super, es verbessert die Gefäßgesundheit. So bilden sich auch immer wieder neue Blutgefässe, was eben für uns Menschen gut ist. Lesen Sie gute und spannende Bücher. Bücher die Sie nur oberflächlich interessieren, oder die Sie aufregen, sollten Sie links liegen lassen. Werden Sie eine Spur zufriedener und glücklicher, was gut für Ihre Gesundheit ist. Gute Hinweise für Ihre Zufriedenheit und Ihre Erwartungen an das Leben beschriebe ich auch in meinem Buch: „Das Geheimnis des unendliche Glücks“ (Jean Blair) Das können Sie sich in jedem Buchhandel oder im Internet besorgen. Einfach lesen und reagieren.

  • Sport: Es gibt keine einfachere Möglichkeit, um die körpereigene Reparaturfunktion der Gefäße anzuregen. Treiben Sie mindestens dreimal pro Woche 30 Minuten Sport, verbessert sich nicht nur die Gefäßgesundheit, bilden sich auch neue Blutgefäße.